skip to content

Suche

TSV Kosel aktuell:

zurzeit keine Nachrichten ....

Mitgliederlogin:

Jugend tanzt 2010

 

Am Samstag, den 13. November, fand in Kropp bei Schleswig wieder der Wettbewerb "Jugend tanzt" in der Geestlandhalle statt.

 

Dieser größte Schleswig-Holsteinische Tanzwettbewerb dieser Art, der nur alle 2 Jahre ausgerufen wird, lockte 600 Tänzer von nah und fern (eine Gruppe kam sogar aus Stuttgart angereist) und ca. 500 Zuschauer an.

 

Vor einer 5-köpfigen Fachjury wurde in 3 verschiedene Kategorien getanzt: Volkstanz, Ballett und Zeitgenössischer Tanz, in denen jeweils in den Altersgruppen 8-11 Jahre, 12-16 Jahre und 17-27 Jahre gewertet wurde.

 

Jugend tanzt 2010

 

Alle 3 vertretenen Tanzgruppen des TSV Kosel starteten in der Kategorie "Zeitgenössischer Tanz", wobei die Sans Souci in ihrer Altersgruppe gegen die härteste Konkurrenz kämpfen mussten. Sie kamen auf den 9. Platz und waren über das Ergebnis etwas enttäuscht, weil ihr Auftritt sowohl choreografisch, als auch von der Synchronität der 7 Tänzerinnen geglückt war. Die Trainer Nadine Jöns und Jakub Schöning jedenfalls waren mehr als zufrieden mit der Leistung der Mädels.

 

Bei den Jüngeren gingen zuerst die "Sweet Candies", die HipHop Gruppe von Jakub Schöning, mit einer fetzigen Wave-Board-Show an den Start und die Kids, die zum ersten Mal vor soviel Publikum getanzt hatten, waren glücklich über den verdienten stürmischen Applaus. Belohnt wurden sie mit dem guten 6. Platz.

 

So sehen Sieger aus!

 

So sehen " (fast) Sieger" aus: Trainer Jakub Schöning mit Janne, Rosa und Leonie von den "Sweet Candies", es fehlen: Ira, Mascha und Stina, sowie Moritz, Lia Aileen, Lina und Jannis von den ManyActz

 

Danach folgten die "ManyActz", die Breakdancer des TSV Kosel, die nur zu Viert antraten und eine der Tänzerinnen auch noch mit Gipsarm. Dennoch legten sie einen so guten spritzigen Auftritt hin, dass die Jury sie weiter ins Finale, in das nur die ersten 5 Platzierten kamen, schickte.

 

In der 2. Runde klappte dann alles noch besser und die Tänzer wurden schließlich mit dem 3. Platz für ihr Können belohnt.

 

Insgesamt waren sich alle einig, dass es eine tolle Tanzveranstaltung war und man jetzt noch ein wenig motivierter ins nächste Training geht. Kids, die Lust haben beim HipHop oder Breakdance Training mit zu machen, kommen entweder um 15.00 Uhr (HipHop) oder 16.00 Uhr (Breakdance) samstags in die Turnhalle Fleckeby.